Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
 



Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
  Startseite
    FEM - Lost Places Marathons
    FEM - Hamburg Special Marathons
    FEM - New Places Marathons
    Allgemeines
    Persönliches
    Anti-Doping
    Medien
    Teichwiesen Fotoalben
    Teichwiesen Ergebnisberichte
    Teichwiesen Ergebnisse
    Teichwiesen Previews
    Teichwiesen fremde Berichte
    Teichwiesen Ausschreibungen
    Teichwiesen-Friends On Tour
    Ergebnisse zu auswärtigen Events
    Berichte zu auswärtigen Events
    100 Marathon Club U K
    Medizin
    Videoclips
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
    praxis-hottas
   
    lost-places-marathons

   
    hottas

   
    teichwiesenfriends

   
    squiddy

    - mehr Freunde


Links
   Christian Hottas
   Arztpraxis Christian Hottas
   Wein-, Schnaps- & Bier-Marathons
   FEM - Übersichtsseite
   FEM - Brücken Marathons
   FEM - Hamburg Special Marathons
   FEM - Insel Marathons
   FEM - Lost Places Marathons
   FEM - New Places Marathons
   Teichwiesen-Friends On Tour
   Tines Turtle Team
   Christian Hottas / Fun & Erlebnis Marathons - die Homepage zu den Teichwiesen Marathons
   Christine Schroeder
   Claudia Erdmann
   Manfred Hopp ("HSV-Manne")
   Sabine Winkler


Webnews



http://myblog.de/teichwiesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
FEM 266 - Teichwiesen (# 554) – María Vasco Marathon am 26.12.2008 – Ergebnisbericht

Beim María Vasco Marathon am Freitag, dem 26.12.2008 um 9 Uhr – Tag 7 von 7 der Weihnachtsserie 2008 – herrschten erstmals richtig frostige Temperaturen vor: Am Start betrug die Temperatur -2 °C, am Ende immerhin +1 °C, was bedeutete, dass die sonnenbeschienenen Streckenabschnitte – und die Sonne schien die ganze Zeit über – auftauten, die im Schatten liegenden Wege jedoch weiterhin gefroren waren.

An der Spitze gab es – verglichen mit dem Vortag – nahezu identische Ergebnisse:  René Wallesch (Geesthacht) wiederholte seinen Start-Ziel-Sieg, wobei er mit seiner Siegerzeit von 3.18.01 h immerhin 39 Sekunden schneller als am Vortag war.

Michael Baß indessen sicherte sich (bei seinem 5. Lauf innerhalb der Serie) in 3.51.04 h Platz 2, wobei sein Vorsprung auf den drittplatzierten Norbert Schulz (4.28.47 h) ähnlich klar ausfiel wie sein Rückstand zu René. Norbert indessen lief ganz offensichtlich nicht auf Tempo, sondern gönnte sich einen angenehmen Lauf gegen die Weihnachtskalorien.

So lief er gegen Ende seiner 15. (= vorletzten) vollen Runde eine Zeitlang zusammen mit Jörg Koenig (eine Runde zurück), Sina & Rosi von Kocemba (zwei Runden zurück) und Christian Hottas (drei Runden zurück)…

Jörg Koenig lief wieder einmal gewohnt gleichmäßig und entspannt und belegte damit in 4.49. 28 h Platz 4.

Damit blieb für Hündin Sina und Frauchen Rosemarie von Kocemba in 5.09.38 h folgerichtig Platz 5. Wobei Sina die letzten sieben Runden sichtlich mehr genoss als die ersten neun.

Das lag daran, dass Christian Hottas seine ersten acht Runden ruhig klönend mit Teichwiesen-Urgestein Manfred Hopp absolviert hatte und dabei von Sina und Rosi nach deren neunter / seiner achten Runde überrundet wurde. Da Manfred Hopp in seiner zweiten Hälfte eh noch etwas mehr den Gang „herausnehmen“ wollte, schickte er Christian mit Sina & Rosi los, was dazu führte, dass Christians Rundenzeiten in der zweiten Streckenhälfte um durchschnittlich 2.22 Minuten (vorher zwischen 20.57 und 21.54 min, nachher 18.33 bis 19.18 min) schneller ausfielen.

Dies bedeutete für Christian eine um 19.30 Min. schnellere zweite Hälfte und eine Endzeit von 5.28.34 h bzw. Rang 6.

17.11 Minuten später – Christian inzwischen sein Auto näher zum Ziel herangeholt und eine wärmere Jacke übergezogen – tauchte denn auch Manfred Hopp auf, um seine letzte Runde in Angriff zu nehmen, bei der Christian ihn wieder begleitete. Und nach 6.07.42 h war denn auch Manfred als ältester Teilnehmer sicher im Ziel und mit sich und dem Tag ebenfalls ausgesprochen zufrieden.

27.12.08 00:49
 
Letzte Einträge: FEM # 835 – Teichwiesen (# 1077) – Michael Schumacher Marathon am 15.01.2014 – Ergebnisbericht, FEM # 836 – Teichwiesen (# 1078) – Tom Crull Marathon am 18.01.2014 – Ergebnisbericht, Teichwiesen – Ausschreibung für Februar 2014, FEM # 837 – Teichwiesen (# 1079) – Friedrich Cl. Gerke Marathon am 22.01.14 – Ergebnisbericht, Link zur Übersicht und Online-Anmeldung aller 'Fun & Erlebnis Marathons', Teichwiesen – Ausschreibung für März 2014


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tor Rønnow / Website (27.12.08 11:41)
Hi Christian and Michael,

congratulations on your 7 marathons in a row, fantastic performance ! Hats off from Denmark !

I like your humor a lot... 1. Hund ...

Teichwiesen 1.1.2009 ??? I thought you would be running in Arizona, Christian ?

Anyways, Happy New Year to all of you !

Grüsse... Tor


Christian / Website (27.12.08 19:02)
Tor,

I was very unlucky, but my old green passport without fingerprints isn't valid anymore for the USA and the new ones I ordered didn't arrive in time (although there should have been more than enough time)...

That means: no USA, no ATY 48, but Öjendorf on Dec 28, 2008 plus some more Teichwiesen on Jan 1 + 3, 2009.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung