Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
 



Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
  Startseite
    FEM - Lost Places Marathons
    FEM - Hamburg Special Marathons
    FEM - New Places Marathons
    Allgemeines
    Persönliches
    Anti-Doping
    Medien
    Teichwiesen Fotoalben
    Teichwiesen Ergebnisberichte
    Teichwiesen Ergebnisse
    Teichwiesen Previews
    Teichwiesen fremde Berichte
    Teichwiesen Ausschreibungen
    Teichwiesen-Friends On Tour
    Ergebnisse zu auswärtigen Events
    Berichte zu auswärtigen Events
    100 Marathon Club U K
    Medizin
    Videoclips
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
    praxis-hottas
   
    lost-places-marathons

   
    hottas

   
    teichwiesenfriends

   
    squiddy

    - mehr Freunde


Links
   Christian Hottas
   Arztpraxis Christian Hottas
   Wein-, Schnaps- & Bier-Marathons
   FEM - Übersichtsseite
   FEM - Brücken Marathons
   FEM - Hamburg Special Marathons
   FEM - Insel Marathons
   FEM - Lost Places Marathons
   FEM - New Places Marathons
   Teichwiesen-Friends On Tour
   Tines Turtle Team
   Christian Hottas / Fun & Erlebnis Marathons - die Homepage zu den Teichwiesen Marathons
   Christine Schroeder
   Claudia Erdmann
   Manfred Hopp ("HSV-Manne")
   Sabine Winkler


Webnews



http://myblog.de/teichwiesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hamburg-Öjendorf – Tag der Deutschen Einheit Marathon am 03.10.2009 – Ergebnisse

Ergebnisse der Teichwiesen Friends sowie meiner persönlichen Freunde und Bekannten beim „Tag der Deutschen Einheit Marathon“ am 03.10.2009 in Hamburg-Öjendorf:

1. Frau1. W45 – Claudia Erdmann – Kaltenkirchen – 4.06.04 h
6. Frau – 1. W50 – Erika Köhn – Tangstedt – 5.07.43 h (100. Marathon/Ultra!)
7. Frau – 1. W40 – Doris Sagasser – Henstedt-Ulzburg – 5.16.04 h

1. Mann1. M40 – Sven Peemöller – Bad Oldesloe – 3.26.17 h
3. Mann – 1. M35 – René Wallesch – Geesthacht – 3.33.11 h
4. Mann – 2. M40 – Dirk Geese – Hamburg – 3.37.08 h
7. Mann – 4. M40 – Ulrich Niehuß – Hamburg – 3.53.30 h
8. Mann – 1. M45 – Jerk W. Langer – København / DEN – 3.56.32 h
11. Mann – 2. M50 – Hirendra Kurani – IND – Henstedt-Ulzburg – 4.06.04 h (Hase für die 1. Frau!)
12. Mann – 1. M30 – Marco Otte – Hamburg – 4.06.37 h
13. Mann – 1. M65 – Harald Petersen – Raisdorf – 4.09.31 h
14. Mann – 5. M40 – Mario Sagasser – Henstedt-Ulzburg – 4.13.07 h (1 Woche nach seinem Spartathlon-Finish!)
15. Mann – 3. M45 – Claus Ø. Christensen – Rudkøbing / DEN – 4.17.38 h (lief am Vorabend an den Teichwiesen)
16. Mann – 2. M55 – Ernst-Otto Kimitta – Schleswig – 4.17.42 h
17. Mann – 1. M60 – Helmut Rosieka – Bremen – 4.18.28 h
18. Mann – 4. M40 – Thomas Radzuweit – Hamburg – 4.20.56 h
19. Mann – 4. M45 – Piotr Brozda – Hamburg – 4.21.57 h
20. Mann –  3. M55 – Kurt Gormanns – Bramsche – 4.23.05 h (100. Marathon/Ultra!)
21. Mann – 4. M55 – Hartmut Feldmann – Hamburg – 4.24.31 h
22. Mann – 5. M45 – Mogens Pedersen – Aars / DEN – 4.25.52 h (lief am Vorabend an den Teichwiesen)
23. Mann – 2. M65 – Gerhard Penzel – Hamburg – 4.34.32 h
24. Mann – 3. M50 – Peter Kellermann – Hamburg – 4.38.45 h (100. Marathon/Ultra!)
25. Mann – 5. M55 – Peter Genz – Schwarzenbek – 4.39.38 h
25. Mann – 4. M50 – Dr. Hans-Albert Henne – Cuxhaven – 4.39.38 h
28. Mann – 7. M40 – Dr. Tor Rønnow – København / DEN – 4.43.04 h
29. Mann – 7. M45 – Rainer Pufahl – Müssen – 4.55.26 h (100. Marathon/Ultra!)
31. Mann – 7. M55 – Heinz Behrmann – Kiel – 5.06.47 h
33. Mann – 5. M50 – Christian Hottas – Hamburg – 5.46.10 h (lief am Vorabend an den Teichwiesen)
33. Mann – 8. M55 – Peter Kummer – Hamburg – 5.46.10 h
1. Hund – Chico Kummer – Hamburg – 5.46.10 h
35. Mann – 3. M65 – Manfred Hopp – Norderstedt – 5.48.55 h
36. Mann – 1. M70 – Günter Heyer – Kiel – 6.22.25 h

Besonderes Vorkommnis: Dr. Christoph Wenzel bekam in seiner 8. Runde (von 11) zunehmende gesundheitliche Probleme, wurde zunächst per RTW versorgt und dann per NAW ins Krankenhaus gebracht.

Link zur Ergebnisliste:

http://www3.your-sports.com/details/index.php?page=4&eventid=2842&lang=de

4.10.09 00:16
 
Letzte Einträge: FEM # 835 – Teichwiesen (# 1077) – Michael Schumacher Marathon am 15.01.2014 – Ergebnisbericht, FEM # 836 – Teichwiesen (# 1078) – Tom Crull Marathon am 18.01.2014 – Ergebnisbericht, Teichwiesen – Ausschreibung für Februar 2014, FEM # 837 – Teichwiesen (# 1079) – Friedrich Cl. Gerke Marathon am 22.01.14 – Ergebnisbericht, Link zur Übersicht und Online-Anmeldung aller 'Fun & Erlebnis Marathons', Teichwiesen – Ausschreibung für März 2014


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Quentsch / Website (5.10.09 19:32)
Dr. Christoph Wenzel bekam in beiden Beinen so starke Krämpfe, dass er sich keinen Meter mehr bewegen konnte. Er ließ sich ca. 1 km vor dem Rundenende auf den Boden legen und wartete dort auf den Rettungswagen, der von Jürgen Gand (als Rundenzähler mit von der Partie im Helferteam) gerufen wurde.
Ein Tag später war Christoph wieder der Alte!


Christian / Website (5.10.09 20:51)
Prima, dass es ihm wieder so rasch gut ging!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung