Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
 



Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
  Startseite
    FEM - Lost Places Marathons
    FEM - Hamburg Special Marathons
    FEM - New Places Marathons
    Allgemeines
    Persönliches
    Anti-Doping
    Medien
    Teichwiesen Fotoalben
    Teichwiesen Ergebnisberichte
    Teichwiesen Ergebnisse
    Teichwiesen Previews
    Teichwiesen fremde Berichte
    Teichwiesen Ausschreibungen
    Teichwiesen-Friends On Tour
    Ergebnisse zu auswärtigen Events
    Berichte zu auswärtigen Events
    100 Marathon Club U K
    Medizin
    Videoclips
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
    praxis-hottas
   
    lost-places-marathons

   
    hottas

   
    teichwiesenfriends

   
    squiddy

    - mehr Freunde


Links
   Christian Hottas
   Arztpraxis Christian Hottas
   Wein-, Schnaps- & Bier-Marathons
   FEM - Übersichtsseite
   FEM - Brücken Marathons
   FEM - Hamburg Special Marathons
   FEM - Insel Marathons
   FEM - Lost Places Marathons
   FEM - New Places Marathons
   Teichwiesen-Friends On Tour
   Tines Turtle Team
   Christian Hottas / Fun & Erlebnis Marathons - die Homepage zu den Teichwiesen Marathons
   Christine Schroeder
   Claudia Erdmann
   Manfred Hopp ("HSV-Manne")
   Sabine Winkler


Webnews



http://myblog.de/teichwiesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
FEM # 422 – Teichwiesen (# 708) – 3. Barbara Szlachetka Marathon am 17.05.2010 – Ergebnisbericht

Beim 3. Barbara Szlachetka Marathon am Montag, dem 17.05.2010 um 16 Uhr, herrschten eindeutig sehr gute Laufbedingungen, nämlich anfangs 16 °C, zuletzt noch 12 °C und viel Sonne. Glücklicherweise hielt auch das Tageslicht für das Hauptfeld bis in die Schlussrunde hinein an.

Wie immer, wenn Johannes Haßlinger (Nienburg / Hamburg) am Start ist, war die Frage nach dem Sieger bereits vorab beantwortet, womit sich also nur noch die Frage stellte, ob er diesmal unter oder über 3 Stunden laufen würde.

Dieses Mal begann er ziemlich verhalten und gönnte sich erst einmal vier „ruhigere“ Runde (= über 10 Minuten/Runde), ehe er dann aufdrehte, um die nächsten 8 Runden schnell zu laufen. Und wo es gerade einmal so gut lief, nahm er halt auf den letzten 4 Runden das Tempo nicht mehr zurück, was im Ziel so eine 2.48.20 h ergab!

Damit lief Johannes nicht nur seine, sondern überhaupt eine neue Teichwiesen-Jahresbestzeit 2010 und zugleich die drittschnellste Teichwiesen-Zeit all-time (nur knapp 2 Minuten langsamer als der Streckenrekord von 1998)!!!

Das Hauptfeld, nämlich „Tines Turtle Team“ (siehe neuer Blog http://tines-turtle-team.myblog.de), bestehend aus Christine Schroeder, Christian Hottas (beide Hamburg) und Peter Wieneke (Hamfelde), ließ sich vom Sieger widerstandslos gleich achtmal (!) überrunden.

Vor allem Christine ließ es auf den ersten Runden sehr ruhig angehen und dabei auch die beiden Männer das eine oder andere Mal vorauslaufen. Spätestens ab der vierten Runde hatte sie dann ihren Rhythmus und ihre gute Laune wieder und schloss in der siebten Runde wieder freudestrahlend, wie man sie kennt, zu Peter und Christian auf.

Mit zwei annähernd gleichen Laufhälften und einem kleinen Schlussspurt sicherten sich alle drei in 5.43.37 h exakt dieselbe Zeit, die Peter und Christian bereits zwei Tage zuvor an gleicher Stelle gelaufen waren.

18.5.10 18:05
 
Letzte Einträge: FEM # 835 – Teichwiesen (# 1077) – Michael Schumacher Marathon am 15.01.2014 – Ergebnisbericht, FEM # 836 – Teichwiesen (# 1078) – Tom Crull Marathon am 18.01.2014 – Ergebnisbericht, Teichwiesen – Ausschreibung für Februar 2014, FEM # 837 – Teichwiesen (# 1079) – Friedrich Cl. Gerke Marathon am 22.01.14 – Ergebnisbericht, Link zur Übersicht und Online-Anmeldung aller 'Fun & Erlebnis Marathons', Teichwiesen – Ausschreibung für März 2014


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung