Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
 



Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
  Startseite
    FEM - Lost Places Marathons
    FEM - Hamburg Special Marathons
    FEM - New Places Marathons
    Allgemeines
    Persönliches
    Anti-Doping
    Medien
    Teichwiesen Fotoalben
    Teichwiesen Ergebnisberichte
    Teichwiesen Ergebnisse
    Teichwiesen Previews
    Teichwiesen fremde Berichte
    Teichwiesen Ausschreibungen
    Teichwiesen-Friends On Tour
    Ergebnisse zu auswärtigen Events
    Berichte zu auswärtigen Events
    100 Marathon Club U K
    Medizin
    Videoclips
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
    praxis-hottas
   
    lost-places-marathons

   
    hottas

   
    teichwiesenfriends

   
    squiddy

    - mehr Freunde


Links
   Christian Hottas
   Arztpraxis Christian Hottas
   Wein-, Schnaps- & Bier-Marathons
   FEM - Übersichtsseite
   FEM - Brücken Marathons
   FEM - Hamburg Special Marathons
   FEM - Insel Marathons
   FEM - Lost Places Marathons
   FEM - New Places Marathons
   Teichwiesen-Friends On Tour
   Tines Turtle Team
   Christian Hottas / Fun & Erlebnis Marathons - die Homepage zu den Teichwiesen Marathons
   Christine Schroeder
   Claudia Erdmann
   Manfred Hopp ("HSV-Manne")
   Sabine Winkler


Webnews



https://myblog.de/teichwiesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
FEM 195 – Teichwiesen (# 483) – Fred Astaire Marathon am 10.05.2008 – Ergebnisbericht

Beim Fred Astaire Marathon am Samstag, dem 10.05.2008 um 09 Uhr war es diesmal noch etwas wärmer als am Vorabend: Das Thermometer stieg bis auf 25 °C, wobei sich erneut kein Wölkchen am strahlend-blauen Himmel zeigte.

Bis auf Rekonvaleszent Manfred Hopp waren alle anderen vier Teilnehmer bereits am Vortag gelaufen, drei davon sogar bereits auch am Mittwoch.

Müßig zu sagen, dass Michael Baß natürlich auch diesmal ein Start-Ziel-Sieg gelang. Allerdings quälte auch er sich mit den hohen Temperaturen herum, wurde eingangs seiner Schlussrunde sogar gehend „erwischt“. Immerhin reichte es dennoch für eine den Wetterumständen entsprechend gute 4.05.20 h.

Da Peter Wieneke diesmal nicht anwesend war, gehörte Platz 2 folgerichtig diesmal Werner Burmeister. Auch Werner quälte sich sichtlich durch seine letzten Runden und rettete schließlich eine 4.49.20 h ins Ziel.

Im „Hauptfeld“ bestimmte Rekonvaleszent Manfred Hopp das Tempo. Beim 22. Conergy Marathon vor 13 Tagen war er eine 5.38er Zeit gelaufen, und darauf sollte es auch diesmal hinauslaufen. Manfreds „Bodyguards“ Meinulf Krön und Christian Hottas versuchten gar nicht erst, „HSV-Manne“ zu hetzen, sondern passten sich einfach „gnadenlos“ Mannes Rhythmus an.

So kam schließlich – unter optimaler Ausnutzung des Getränkeangebotes – für alle drei Platz 3 in 5.38.32 h dabei heraus, womit alle drei auch zufrieden waren.

11.5.08 00:38
 
Letzte Einträge: FEM # 835 – Teichwiesen (# 1077) – Michael Schumacher Marathon am 15.01.2014 – Ergebnisbericht, FEM # 836 – Teichwiesen (# 1078) – Tom Crull Marathon am 18.01.2014 – Ergebnisbericht, Teichwiesen – Ausschreibung für Februar 2014, FEM # 837 – Teichwiesen (# 1079) – Friedrich Cl. Gerke Marathon am 22.01.14 – Ergebnisbericht, Link zur Übersicht und Online-Anmeldung aller 'Fun & Erlebnis Marathons', Teichwiesen – Ausschreibung für März 2014


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung