Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
 



Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
  Startseite
    FEM - Lost Places Marathons
    FEM - Hamburg Special Marathons
    FEM - New Places Marathons
    Allgemeines
    Persönliches
    Anti-Doping
    Medien
    Teichwiesen Fotoalben
    Teichwiesen Ergebnisberichte
    Teichwiesen Ergebnisse
    Teichwiesen Previews
    Teichwiesen fremde Berichte
    Teichwiesen Ausschreibungen
    Teichwiesen-Friends On Tour
    Ergebnisse zu auswärtigen Events
    Berichte zu auswärtigen Events
    100 Marathon Club U K
    Medizin
    Videoclips
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
    praxis-hottas
   
    lost-places-marathons

   
    hottas

   
    teichwiesenfriends

   
    squiddy

    - mehr Freunde


Links
   Christian Hottas
   Arztpraxis Christian Hottas
   Wein-, Schnaps- & Bier-Marathons
   FEM - Übersichtsseite
   FEM - Brücken Marathons
   FEM - Hamburg Special Marathons
   FEM - Insel Marathons
   FEM - Lost Places Marathons
   FEM - New Places Marathons
   Teichwiesen-Friends On Tour
   Tines Turtle Team
   Christian Hottas / Fun & Erlebnis Marathons - die Homepage zu den Teichwiesen Marathons
   Christine Schroeder
   Claudia Erdmann
   Manfred Hopp ("HSV-Manne")
   Sabine Winkler


Webnews



https://myblog.de/teichwiesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neuseeland - Joggerin von Hunderudel fast zerfleischt - AP vom 04.08.2009

Wellington (AP) Der Alptraum eines jeden Joggers: In Neuseeland ist eine Läuferin von einem Hunderudel angefallen und fast zerfleischt worden. Die 36-Jährige befand sich nach einer neunstündigen Operation in einem stabilen Zustand, wie der Arzt John Bonning vom Waikato Krankenhaus mitteilte. Er habe noch nie so schlimme Bisswunden gesehen wie bei dieser Frau: «Sie hat Verletzungen am ganzen Körper.»

 Joggerin von Hunderudel fast zerfleischt 

Die Mutter zweier Kinder sagte dem Arzt, sie habe während des 15 Minuten dauernden Angriffs eine fötale Stellung eingenommen - vermutlich rettete ihr dies das Leben. Ihr Ehemann erklärte am Dienstag im neuseeländischen Rundfunk, seine Frau sei in der Nähe eines ländlichen Anwesens auf der Nordinsel Neuseelands von Hunden angegriffen worden, die zur Schweinejagd abgerichtet waren.

Die Tiere wurden eingeschläfert, ihre Besitzerin gegen Kaution zunächst auf freien Fuß gesetzt. Die Frau muss sich nächste Woche vor Gericht verantworten.

Eine Freundin der Joggerin, die in der Nähe mit dem Rad unterwegs war, wurde Zeugin des Vorfalls: «Sie schrie die drei Hunde an ihr an. Sie versuchte, sie wegzutreten. Da kamen noch fünf andere Hunde angeflogen, und sie stürzte zu Boden.» Die Hundebesitzerin half nach Angaben des Ehemanns dabei, das entfesselte Rudel davonzutreiben. Sie habe mit Stöcken auf die Tiere eingeprügelt, aber die Hunde seien immer wieder zurückgekommen.

8.8.09 00:53
 
Letzte Einträge: FEM # 835 – Teichwiesen (# 1077) – Michael Schumacher Marathon am 15.01.2014 – Ergebnisbericht, FEM # 836 – Teichwiesen (# 1078) – Tom Crull Marathon am 18.01.2014 – Ergebnisbericht, Teichwiesen – Ausschreibung für Februar 2014, FEM # 837 – Teichwiesen (# 1079) – Friedrich Cl. Gerke Marathon am 22.01.14 – Ergebnisbericht, Link zur Übersicht und Online-Anmeldung aller 'Fun & Erlebnis Marathons', Teichwiesen – Ausschreibung für März 2014


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung