Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
 



Fun & Erlebnis Marathons - Teichwiesen Marathons
  Startseite
    FEM - Lost Places Marathons
    FEM - Hamburg Special Marathons
    FEM - New Places Marathons
    Allgemeines
    Persönliches
    Anti-Doping
    Medien
    Teichwiesen Fotoalben
    Teichwiesen Ergebnisberichte
    Teichwiesen Ergebnisse
    Teichwiesen Previews
    Teichwiesen fremde Berichte
    Teichwiesen Ausschreibungen
    Teichwiesen-Friends On Tour
    Ergebnisse zu auswärtigen Events
    Berichte zu auswärtigen Events
    100 Marathon Club U K
    Medizin
    Videoclips
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
    praxis-hottas
   
    lost-places-marathons

   
    hottas

   
    teichwiesenfriends

   
    squiddy

    - mehr Freunde


Links
   Christian Hottas
   Arztpraxis Christian Hottas
   Wein-, Schnaps- & Bier-Marathons
   FEM - Übersichtsseite
   FEM - Brücken Marathons
   FEM - Hamburg Special Marathons
   FEM - Insel Marathons
   FEM - Lost Places Marathons
   FEM - New Places Marathons
   Teichwiesen-Friends On Tour
   Tines Turtle Team
   Christian Hottas / Fun & Erlebnis Marathons - die Homepage zu den Teichwiesen Marathons
   Christine Schroeder
   Claudia Erdmann
   Manfred Hopp ("HSV-Manne")
   Sabine Winkler


Webnews



https://myblog.de/teichwiesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
FEM # 332 – Teichwiesen (# 620) – Pete Sampras Marathon am 12.08.2009 – Ergebnisbericht

Beim Pete Sampras Marathon am Mittwoch dem 12.08.2009 um 16 Uhr starteten – bei Temperaturen um 21 °C und Sonne – sowohl alle fünf Voranmelder als auch noch zwei spontane Nachmelder. Schließlich gibt es nichts Besseres als einen spontanen Marathon, höchstens noch den spontanen Ultramarathon!

Gelaufen wurde übrigens wieder auf der originalen 16,3-Runden-Strecke, und zwar in der „klassischen“ Richtung, also im Gegenuhrzeigersinn.

Vom Start weg übernahm „Rechlinrunner“ Marco Otte die Führung, während Michael Baß und Ole Sporleder (alle Hamburg) das Verfolgerduo bildeten. Letzteres brach jedoch in der zweiten Streckenhälfte auseinander, wobei Marco Ottes Vorsprung auf Michael Baß groß genug war, dass Marco es sich leisten konnte, gegen Ende Ole Sporleder zu begleiten und über die letzten Runden zu „schleifen“.

Letztlich siegte Marco Otte in 3.46.27 h vor Michael Baß (3.54.37 h), während Ole Sporleder in 4.03.21 h Dritter wurde.

Dieses Trio hätte ganz sicher mehr „Spaß“ gehabt, hätte Teichwiesen-Debütant Marc Fischer (Goslar) nicht während seiner Anreise massenhaft Zeit durch Staus verloren und wäre er nicht erst 58 Minuten nach den anderen gestartet (wobei Christine Schroeder für den ordnungsgemäßen Start Sorge trug).

Marc zeigte bei seinem erst zehnten Marathon überhaupt, dass er ansonsten durchaus vorne mitgemischt hätte: In 3.55.53 h erreichte er immerhin die drittschnellste Zeit des Tages, erreichte jedoch das Ziel halt erst als Vierter. Respekt!

Hinter den vorgenannten sicherten zunächst Christine Schroeder (Hamburg) sowie Peter Wieneke (Hamfelde) und Veranstalter Christian Hottas (Hamburg) das Feld nach hinten ab.

Nachdem Christine am Ende ihrer dritten Runde Marc hatte starten lassen, schloss sie rasch wieder zu ihren beiden Mitläufern auf, die sie dann in der fünften Runde überholte. Danach blieb sie bis vier Runden vor Schluss immer so 50-100 Meter vor den beiden.

Das Blatt wendete sich dann, als Christine unbemerkt von den beiden Männern, die bereits fast wieder aufgelaufen waren, in die Büsche abbog und danach etwas den Gang herausnahm.

Peter und Christian indessen liefen bis zum Ende der vorletzten Runde sehr konstante Rundenzeiten. Während Peter dann eingangs der Schlussrunde noch einmal am Verpflegungspunkt stoppte und sich für eine weitere Hahn-/Weber-Zeit rüstete, zog Christian nun voll durch und lieferte eine 15.10-min-Runde (und damit seine schnellste Runde der Saison 2009) ab.

Damit ergab sich Platz 5 für Christian Hottas (5.06.30 h), Platz 6 für Peter Wieneke (5.09.37 h) und Platz 7 sowie der konkurrenzlose Frauensieg für Christine Schroeder, die nach 5.17.18 h im Ziel ankam.

13.8.09 00:52
 
Letzte Einträge: FEM # 835 – Teichwiesen (# 1077) – Michael Schumacher Marathon am 15.01.2014 – Ergebnisbericht, FEM # 836 – Teichwiesen (# 1078) – Tom Crull Marathon am 18.01.2014 – Ergebnisbericht, Teichwiesen – Ausschreibung für Februar 2014, FEM # 837 – Teichwiesen (# 1079) – Friedrich Cl. Gerke Marathon am 22.01.14 – Ergebnisbericht, Link zur Übersicht und Online-Anmeldung aller 'Fun & Erlebnis Marathons', Teichwiesen – Ausschreibung für März 2014


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(14.8.09 10:56)
Hallo Christian,
darf ich noch mit einem Ergebnisbericht zum 9.8. rechnen?
Gruß Jobst


Uli (14.8.09 13:55)
Hallo Christian,

dito.

Viel Spaß in Schweden beim GAX und ja nicht verlaufen.

Gruß
Uli

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung